07 Jul

Training by heart

Hier finden sie meine ACHTSAMKEITS-BASIERTEN RESSOURCEN-TRAININGS

 

Ihre persönlichen Ressourcen entscheiden darüber, ob und wie Sie mit Herausforderungen umgehen

Wenn Ihre Ressourcen zur freien Lebensgestaltung und selbstbestimmten Entfaltung nur eingeschränkt verfügbar sind, dann haben Sie auch Schwierigkeiten mit der Bewältigung von seelischen Verletzungen und emotionalen Überschwemmungen, mit der Regulierung von Stress und Übererregung im Nervensystem, mit dem Auflösen von Glaubenssätzen und Gedankenspiralen, mit der Heilung von Traumafolgen, Ängsten, gesundheitlichen Störungen.

Womit Sie nicht umgehen und was Sie nicht in sich halten können, das müssen Sie aber ausblenden, ins Unbewusste verschieben. Ihre gewohnte Not-wendige Strategie ist also, Gefühle, innere Wahrnehmungen zu unterdrücken, weil Sie die Kontrolle nicht verlieren und Ihren Ängsten, Ihrer Traurigkeit, Ihrer Wut, Ihrer Hilflosigkeit nicht begegnen wollen/können. Sie gehen als halber Mensch mit halber Kraft durchs Leben.

Viele Menschen glauben, dass Wissen und Intelligenz Ressourcen genug sind. Sie leben und handeln als bestünden sie nur aus Kopf/Verstand. Aber sind wir mit dem Verstand tatsächlich in der Lage, mit Gefühlen, Verletzungen und leidvollen Reaktionsmustern heilsam umzugehen, mit anderen nährenden Kontakt zu erleben und uns selbstbewusst und frei zu entfalten? NEIN, das scheint bestenfalls so, weil andere sich ebenso verschlossen haben!

Je entwickelter Ihre Ressourcen desto leichter ist das Leben für Sie!

Die gute Nachricht ist, dass wir eine unzureichende Ressourcenentwicklung nachholen und uns von all diesen Limitierungen befreien können.

In den „Achtsamkeitsbasierten Ressourcentrainings“ üben Sie persönliche Basis-Fähigkeiten wie Resilienz, Containment für Gefühle, inneren Halt, Grenzen setzen, Kontaktfähigkeit, etc. Sie arbeiten unmittelbar an der Auflösung, bzw. Integration von einschränkenden Prägungen.

Sie gewinnen Sicherheit, Gelassenheit, Weite/Raum, Präsenz, Selbstwert, Autonomie, Frieden. Auf diese Weise unterstützen und initiieren Sie Selbstheilung und Selbstregulierung von Traumafolgen und Bindungsstörungen und Sie lernen herausfordernden Ereignissen in Beruf und Familie besser (sicherer, gelassener, selbstbestimmter und wirksamer) zu begegnen.

Zum Achtsamkeitstraining