Coaching

Beziehungen: „FrĂŒher war kein Platz fĂŒr GefĂŒhle“

Der Coach Wolfgang Zapf gibt jetzt Insel-Seminare Interview/Artikel aus der mit/von Lars Kreye  26·11·17 „Man kommt einfach nicht um sie herum: Beziehungen. Ob im Job oder privat, irgendwie mĂŒssen wir ja miteinander umgehen. Ist man unglĂŒcklich mit seinen Beziehungen, kann man sie entweder beenden, neue eingehen oder man tritt innerlich einen Schritt zurĂŒck und schaut […]

Beziehungen: „FrĂŒher war kein Platz fĂŒr GefĂŒhle“ Read More »

Jede(r) von uns ist mit einem großartigen Potenzial gesegnet!

Was tun, wenn man sich aber blockiert, frustriert oder auf dem falschen Weg fĂŒhlt? Ein Artikel ĂŒber die Möglichkeiten der Potenzialbefreiung durch Traumaarbeit. Damit du im Fluss des Lebens schwimmen und nicht mehr dagegen ankĂ€mpfen oder dich irgendwo festhalten musst. Mehr lesen (öffnet Artikel in neuem Fenster/TAB)

Jede(r) von uns ist mit einem großartigen Potenzial gesegnet! Read More »

LebensqualitÀt steigern durch AuthentizitÀt

Es lohnt sich, im Coaching herauszufinden, wie Sie sich von Druck und Ballast befreien, mit Stress besser umgehen, in Ihrem Projekt einen Schritt weiter kommen oder sich einfach in Ihrem Tempo und auf ihre authentische Art entfalten können. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass eine große Portion mehr LebensqualitĂ€t schon dadurch möglich ist, dass wir

LebensqualitÀt steigern durch AuthentizitÀt Read More »

Stress ist das Übel, aber niemals die Lösung

Permanenter Stress ohne echte Entspannungsphasen bedeutet, das Nervensystem ist in stĂ€ndiger Übersteuerung. StĂ€ndig im Kampf-, Flucht- oder Totstell-Modus. Mal ehrlich: WofĂŒr soll das helfen? Ist das gut fĂŒr das Arbeitsergebnis? FĂŒr die Laune? FĂŒr eine glĂŒckliche Beziehung zu den Mitmenschen, den Liebsten? FĂŒr die Gesundheit? FĂŒr die KreativitĂ€t? Manchmal scheint Stress gar ein Mittel zu

Stress ist das Übel, aber niemals die Lösung Read More »

Nach oben scrollen