Stress ist das Übel, aber niemals die Lösung

05 Jan
05. Jan. 2015

Permanenter Stress ohne echte Entspannungsphasen bedeutet, das Nervensystem ist in ständiger Übersteuerung. Ständig im Kampf-, Flucht- oder Totstell-Modus. Mal ehrlich: Wofür soll das helfen? Ist das gut für das Arbeitsergebnis? Für die Laune? Für eine glückliche Beziehung zu den Mitmenschen, den Liebsten? Für die Gesundheit? Für die Kreativität? Manchmal scheint Stress gar ein Mittel zu sein, um unsere Existenz zu rechtfertigen – aber was handeln wir uns damit ein?!

Die gute Nachricht ist: Es gibt einfach zu erlernende und sicher anzuwendende Techniken, die Ihnen helfen, gelassener mit Stress umzugehen. Diese – wissenschaftlich fundierten – Techniken basieren auf Achtsamkeit wie der Buddha sie einst lehrte und wie sie heute noch weitergegeben werden. Meditation, BodyScan und Atemachtsamkeit sind ein paar Stichworte.

Dabei geht es nicht nur darum, Stress loszuwerden, sondern auch um die Erweiterung der Stressresilienz, also der Kapazität, Stress in sich zu halten und sich nach Bedarf wieder entspannen zu können. Denn wir leben ja nicht allein in dieser Welt, in der ein hoher Stresspegel zum normalen Alltag gehört.

Viele Stressauslöser liegen nicht im „äußeren“ Alltagsgeschehen, sondern stammen aus sehr frühen, traumatischen Erlebnissen, die dem rationalen Verstand heute nicht mehr zugänglich sind (siehe auch  ⇒ Somatic Experiencing®). Ganz leicht und sehr wirksam können dann von unseren Mitmenschen unsere „Knöpfe“ gedrückt werden. Ein großer Teil dieser Prägung nährt permanent unseren inneren Antreiber: Gut sein wollen, sich beweisen wollen, nie genug (gemacht) haben, geliebt/gemocht werden wollen, sich absichern müssen. Alles das kostet so unendlich viel Anstrengung, Energie und Lebensfreude…

Auch sehr früh geprägte Reaktionsmuster und Ängste können durch bewährte Methoden wie Somatic Experiencing® sanft aufgelöst werden. Die Lebensqualität kann sich so verbessern wie Sie es sich heute gar nicht vorstellen können.

Denn die Kapazität ist so wichtig für unser Glück, mit Stress gesund umgehen zu können. Und diesen herrlichen Augenblick, in dem wir gerade leben, nicht einem ständig antreibenden Gedankenkarussell oder niederschmetternden Gefühlen zu opfern. Je freier und unbelasteter das ganze „System Mensch“ schwingen kann, desto mehr Freude, Liebe, souveräne Gelassenheit und Erfolg begleitet seinen Weg durchs Leben.

top

Tags: , , ,